Henrike Bromber, Kostüm- und Bühnenbildnerin, Berlin
 
 
 
Presse
 
Luxusweib landet in der Gosse
Schon der erste Akt lebt sehr von den gelungenen Kostümen von Henrike Brombers, die sich beim illustren Kneipen-Publikum austoben kann. Ihr Glanzstück aber ist die Luxuswelt des zweiten Aktes, in dem sie das französische Rokoko des Originals zu einem obszön dekadenten Modestil verarbeitet. Der alte Geronte tritt in seinem Palast im Stile eines Sonnenkönigs auf und beeindruckt mit seiner kuriosen Mischung aus Rokoko-Frisur, Sonnenbrille und Cowboystiefeln.
RUHR NACHRICHTEN
 
Stilvolle Einkleidung für die Musikerin
Premieren
Saison 2013/14
Arbeiten
Vita
Presse
Kontakt
Manon Lescau
von G. Puccini

Aalto-Musiktheater Essen

Premiere: März 2005
Regie: Roman Hovenbitzer
Bühne: Dieter Richter
Kostüme: Henrike Bromber


> zurück